Navigation

Diskussionsveranstaltung: Das Ende des „Islamischen Staats“

Das Ende des „Islamischen Staats“

am Freitag, den 12.05.2017

18:15 – 19:45 Uhr

im Raum 0.016 im Kollegienhaus

(Universitätsstraße 15, Erlangen)

 

Bei der Veranstaltung werden vier renommierte Wissenschaftler der FAU Erlangen-Nürnberg die Entstehung und Entwicklung des Islamischen Staats bzw. seine ideologischen Grundlagen und deren Legitimation aus verschiedenen Blickwinkeln und aus Sicht verschiedener Fachbereiche (Politikwissenschaft, Islamisch-Religiöse Studien, Philosophie, Islamwissenschaft) beleuchten:

Prof. Dr. Thomas Demmelhuber – Das Erbe des IS: Von „Schurkenstaaten“ zu hybriden Staaten?

Prof. Dr. Mohammed Nekroumi – IS & CO: Koran-Missdeutung im Trachten nach weltlicher Herrschaft

Dr. Cleophea Ferrari – Legitimation des islamischen Staates?

Dr. Jörn Thielmann – Der IS oder Die Hydra apokalyptischen Denkens im Islam

Moderation: Prof. Dr. Georges Tamer

 

Wir laden Sie ganz herzlich ein und freuen uns auf eine anregende Diskussion.

 

Plakat zur Veranstaltung: CEOS_das_Ende_des_Islamischen_Staats